logo

ELER - Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (2014-2020)

Der ELER trägt zur Strategie Europa 2020 bei, indem er die nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums in der gesamten Union in Ergänzung zu den anderen Instrumenten der gemeinsamen Agrarpolitik, der Kohäsionspolitik und der gemeinsamen Fischereipolitik fördert. Er trägt zur Entwicklung eines Agrarsektors der Union bei, der räumlich und ökologisch ausgewogener, klimafreundlicher und –resistenter, wettbewerbsfähiger sowie innovativer ist. Der ELER ist das wichtigste Förderinstrument zur wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Entwicklung ländlicher Gebiete.


Förderziele:

  • Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft
  • Gewährleistung der nachhaltigen Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen und Klimaschutz
  • Erreichung einer ausgewogenen räumlichen Entwicklung der ländlichen Wirtschaft und der ländlichen Gemeinschaften, einschließlich der Schaffung und des Erhalts von Arbeitsplätzen

Maßnahmen:

Der ELER wird in den Mitgliedstaaten in Form von nationalen Programmen abgewickelt. Die nationalen Programme stellen jeweils ein Bündel an ausgewählten Maßnahmen dar, die eine Strategie zur Verwirklichung der Prioritäten der Union für die Entwicklung des ländlichen Raums umsetzen.


Das Österreichische Programm für ländliche Entwicklung für die Periode 2014 - 2020 wurde am 12. Dezember 2014 und die 4. Programmänderung am 28. Februar 2019 von der Europäischen Kommission genehmigt.

Die „Sonderrichtlinie" des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft zur Umsetzung von Projektmaßnahmen im Rahmen des österreichischen Programms für ländliche Entwicklung 2014-2020“ wurde am 9.6.2020 zum achten Mal geändert.


Rechtsgrundlage:
Verordnung (EU) Nr. 1305/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Dezember 2013 über die Förderung der ländlichen Entwicklung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1698/2005


Budget:
84,9 Mrd. € für den Zeitraum von 2014 bis 2020


Ausschreibungen:
Auswahlkriterien für LE-Projektförderungen



Weitere Informationen:

Europäische Kommission


Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus


Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend


Netzwerk Zukunftsraum Land


[zurück]

Kontakte:


Amt der Kärntner Landesregierung
Abteilung 10 - Land- und Forstwirtschaft, Ländlicher Raum
Mießtaler Straße 1
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee

Mag. Michael EICHHÜBL
Zuständigkeit: Ländliche Entwicklung allgemein, Diversifizierungsförderung Tel. 050536-11008
E-Mail: michael.eichhuebl@ktn.gv.at


DI Manfred MÖRTL
Zuständigkeit: Forstaufschließung
Tel. 0664/80536-11321
E-Mail: manfred.moertl@ktn.gv.at


DI(FH) Peter HEBEIN
Zuständigkeit: Ländliche Verkehrs-erschließung, landwirtschaftlicher Wasserbau
Tel. 050536-11501
E-Mail: peter.hebein@ktn.gv.at


DI Barbara KIRCHER
Zuständigkeit: Investitionen in die Almwirtschaft, Almerschließung, Erhaltung der Kulturlandschaft
Tel. 050536-11021
E-Mail: barbara.kircher@ktn.gv.at


Ing. Reinhold PAYER
Zuständigkeit: Investitionen in land-wirtschaftliche Betriebe, Existenz-gründungsbeihilfe für Junglandwirte, Erhaltung des ländlichen Erbes
Tel. 050536-11011
E-Mail: reinhold.payer@ktn.gv.at


DI Harald PIRTSCHER
Zuständigkeit: Forstliche Förderungen
Tel. 050536-11311
E-Mail: harald.pirtscher@ktn.gv.at


Dr. Kurt RAKOBITSCH
Landesstelle LEADER
Regionalentwicklung im Rahmen von ELER
Tel. 050536-11073
E-Mail: kurt.rakobitsch@ktn.gv.at


Zuständigkeiten einheitliche Gemeinsame Marktordnung Wein (e-GMO Wein):
Christian GRIMM
Zuständigkeit: Förderung Anlage von Weingärten, Investitionen in Weinverarbeitung, Weinvermarktung
Tel. 050536-11041
E-Mail: christian.grimm@ktn.gv.at


Amt der Kärntner Landesregierung Abteilung 4 - Soziale Sicherheit
Mießtaler Straße 1
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
Zuständigkeit: ELER - Soziale Angelegenheiten:

Christine GASCHLER-ANDREASCH
Tel. 050536-14503
E-Mail: christine.gaschler-andreasch@ktn.gv.at


Amt der Kärntner Landesregierung Abteilung 8 - Umwelt, Wasser und Naturschutz

Mag. Georg HAIMBURGER
Zuständigkeit: Naturschutzprojekte im Rahmen von ELER
Tel. 050536-18435
E-Mail: georg.haimburger@ktn.gv.at


DI Erich MÜHLBACHER
Zuständigkeit: Investitionen in erneuerbare Energien
Tel. 050536-18211
E-Mail: erich.muehlbacher@ktn.gv.at


Kammer für Land- und Forstwirtschaft in Kärnten
Museumgasse 5
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee

DI Bernhard TSCHARRE
Zuständigkeit: Berufsbildungs- und Informationsförderung
Tel. 0463/5850-1403
E-Mail: b_tscharre@lk-kaernten.at


Ing. Johann LICHTENEGGER
Zuständigkeit: Agrarumweltprogramm und Bergbauernprogramm
Tel. 0463/5850-1323
E-Mail: j_lichtenegger@lk-kaernten.at