logo

Asyl-, migrations- und integrationsfonds "AMIF" (2021-2027)

 


Förderziel:

Das politische Ziel des Fonds besteht darin, zur effizienten Steuerung der Migrationsströme und zur Durchführung, Konsolidierung und Weiterentwicklung der gemeinsamen Asylpolitik und der gemeinsamen Einwanderungspolitik beizutragen.


Spezifische Ziele:

  • Stärkung und Weiterentwicklung aller Aspekte des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems einschließlich seiner externen Dimension
  • Stärkung und Weiterentwicklung der legalen Migration in die Mitgliedstaaten entsprechend ihrem wirtschaftlichen und sozialen Bedarf sowie Beitrag zu und Unterstützung der wirksamen Integration und sozialen Inklusion von Drittstaatsangehörigen
  • Beitrag zur Bekämpfung der irregulären Migration unter Förderung einer wirksamen, sicheren und würdevollen Rückkehr und Rückübernahme sowie Beitrag zu und Unterstützung der ersten Schritte zur wirksamen Wiedereingliederung in Drittländern
  • Stärkung der Solidarität und der gerechten Aufteilung der Verantwortung unter den Mitgliedstaaten, insbesondere in Bezug auf die am stärksten von Herausforderungen in den Bereichen Migration und Asyl betroffenen Mitgliedstaaten, u.a. durch praktische Zusammenarbeit


Das Nationale Programm für Österreich ist derzeit in Ausarbeitung.


Budget:

9,88 Mrd. Euro für den Zeitraum vom 1. Jänner bis zum 31. Dezember 2021


Rechtsgrundlage:

Verordnung (EU) 2021/1147 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 7. Juli 2021 zur Einrichtung des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds


Ausschreibungen:

Aufrufe zur Einreichung von Projektvorschlägen finden Sie auf der Website des BM für europäische und internationale Angelegenheiten (für Vorhaben im Bereich „Integration“) bzw. auf der Website des BM für Inneres (für Vorhaben in den Bereichen „Asyl“ und „Rückkehr“) bzw. unter Termine/Fristen



Weitere Informationen:


Bundesministerium für Inneres


Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten


Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF)


[zurück]


Kontakte:


Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF)
Integrationszentrum Kärnten
10. Oktoberstraße 15
A-9020 Klagenfurt a. WS.

Tel.: 0463/503781
E-Mail: kaernten@integrationsfonds.at


Bundesministerium für Inneres
Abteilung V/4 - Förderungen

Mag. Thomas Mühlhans
Minoritenplatz 9

A-1014 Wien
Tel: +43 1-53126-2785
E-Mail: BMI-V-4@bmi.gv.at


Bundeskanzleramt

Sektion II: Integration, Kultusamt und Volksgruppen

Abteilung II/3 - Förderungen Integration

Tel: +43 501150-4214
E-Mail: foerderungen.integration@bka.gv.at