logo

finanzielles


Frage 17: Wie stehen Sie zum Thema Abschaffung Bargeld?


Frage 18: Warum hat Kroatien nicht den Euro als Zahlungsmittel?


Frage 19: Warum kann man nicht in jedem EU-Mitgliedsstaat mit dem Euro bezahlen?


Frage 20: Man hört ständig von den Großeltern bzw. von älteren Generationen, dass der Währungswechsel von „Schilling zu Euro“ mit dem EU-Beitritt eine Katastrophe war. Ich kann dazu leider nicht viel sagen, da ich damals für den „Schilling“ noch zu klein war. Aber was würden Sie als EU-Experte zu diesem Statement sagen und inwieweit kann man das jemanden erklären, der den Schilling noch nicht kennt? Ist auch bestimmt einmal für unsere zukünftige Lehrertätigkeit interessant, wenn man Volksschulkindern über die vergangene Währung in Österreich berichtet.


Frage 21: Meine Frage an Dr. Johannes Maier ist, ob er nach diesen 25 Jahren immer noch von dem Konzept EU überzeugt ist, falls er überhaupt Pro EU ist. Meine Frage bezieht sich hauptsächlich auf die Einführung des Euros in Österreich, weniger auf den freien Reiseverkehr und die wirtschaftliche Zusammenarbeit.


[zurück]