logo

tag der europäischen zusammenarbeit am 21. september 2020


Der Tag der Europäischen Zusammenarbeit fand am 21. September 2020 zum 9. Mal statt und konnte zeigen, wie grenzüberschreitende Zusammenarbeit das Leben der EU-BürgerInnen in angrenzenden Regionen in vielen Bereichen verbessert hat.


Anlässlich der Feierlichkeiten zu 30 Jahre INTERREG (und 25 Jahre EU in Österreich) wurden vier Bäume (2 Linden und 2 Buchen) in Lavamünd/Rabenstein und Unterdrauburg/Dravograd gepflanzt, um auf die erfolgreiche und nachhaltige Kooperation mit unseren Nachbarn hinzuweisen. Mit einer gemeinsamen Floßfahrt von Lavamünd nach Dravograd – COVID-19-bedingt auf max. 50 Personen im Freien - wurden die Feierlichkeiten zum spätsommerlichen EC-Day abgerundet.


Die vier Bäume wurden von Staatssekretärin aus Slowenien, Monika Kirbiš-Rois, Mag. Nina Seljak, EVTZ-Präsident und BGM Gerhard Visotschnig und Landtagspräsident BGM Jakob Strauß gepflanzt.


EC-Day 2020 (Platzhalterbild).jpg


Zur Fotogalerie des 9. EC-Days SI-AT 2020: http://www.si-at.eu/de2/aktuelles/fotogalerie/


Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=pyCJ7R63cF8&feature=youtu.be


Presseinformation


Weitere Informationen: Interreg Slowenien-Österreich

[zurück]